Home »Schloss Schiltern »NEWS & Wissenswertes »NEWS »Exkursion Wesenufer

Interessante Ein- und tolle Ausblicke

Exkursion zur Einrichtung Wesenufer

Eine Exkursion zur Einrichtung Wesenufer Hotel & Seminarkultur an der Donau eröffnet dem psychosozialen TrainingsleiterInnen-Team von ADA und ATZ interessante Einblicke. Vorgestellt werden sieben Arbeitsmodelle, die diese Einrichtung zur fachlichen und sozialen Kompetenzerweiterung anbietet.

Das Ziel des Ausflugs des PSZ-Teams ist, sich mit der oberösterreichischen pro mente-Gruppe zu vernetzen und den Erfahrungsaustausch im Bereich der psychosozialen Arbeit zu suchen. Die Leiterin des Geschäftsfelds Wesenufer Margarete Durstberger und die leitende Sozialarbeiterin führen durch die Arbeitsbereiche des Hotels und zeigen von den niederschwelligen Angeboten bis hin zur Lehrlingsausbildung die Möglichkeiten der Einrichtung auf. Vergleichbar mit dem ATZ - Arbeitstrainingszentrum des PSZ Schiltern trainieren hier Gruppen für den primären Arbeitsmarkt.

Das Seminarhotel wird im Jahr 2008 von pro mente OÖ in der Region Oberes Donautal auf den Weg gebracht. Im Rahmen dieses Sozialprojektes finden Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen sinnstiftende und somit gesundheitsfördernde und inklusive Beschäftigungsmöglichkeiten. Mit neundundvierzig Zimmern, fünf Tagungsräumen, einem Restaurant und einem Mini-Markt zeigt sich das Projekt für Kundenwünsche aus der nahen und ferneren Umgebung gut aufgestellt.

Beeindruckend sind Lage und Ausstattung des Hotels, hinter der die Qualität von Küche und Service nicht zurücksteht. Der herrliche Ausblick auf die Donaulandschaft wird ebenso nachhaltig in Erinnerung bleiben, wie die freundliche Aufnahme durch das Team des Hotel Wesenufer!