Home »Schloss Schiltern »NEWS & Wissenswertes »NEWS »Archiv »1. Mai Arche Noah

Erfolgreiche Beteiligung der ATZ-Bereiche am 1. Mai

PSZ beim ARCHE NOAH-Pflanzenmarkt

Am 1. Mai stürmten die Fans des ARCHE NOAH- Pflanzenmarkts das Schloss-Gelände von Schiltern. Am Tauschmarkt im Schlosshof konnten Pflanzenraritäten ergattert werden, aber nicht nur das: die Bereiche Holzwerkstatt, Landwirtschaft und Schloss-Café des Arbeitstrainingszentrums des Psychosozialen Zentrums Schiltern kamen mit ihren Produkten ebenfalls gut beim Publikum an.

Neben Raritäten wie dunkellila Paradeiser oder Teufelsohren konnten sich die Besucher über Bio-Produkte aus der Schloss-eigenen Landwirtschaft oder nützliche Dinge aus der Holzwerkstatt des Psychosozialen Zentrums Schiltern freuen. Eingemachtes, die Säfte, die unter der Marke Green Sheep vertrieben werden, oder diverse Holzboxen für Flaschen oder Dekoratives fanden beim Publikum Anklang. Selbstgemachte Kuchen und Getränke genossen die Gäste im, und wenn sich die Sonne blicken ließ, vor dem Schloss-Café.

 

Während des alljährlich stattfindenden Adventmarkts und dem ARCHE NOAH-Pflanzenmarkt finden Produkte aus dem Psychosozialen Zentrum direkt ihre Käufer. Ab dem nächsten Monat soll ein neuer Schlossladen das ganze Jahr über dafür Sorge tragen. Er wird im Eingangsbereich des Psychosozialen Zentrums, gleich nach dem Parkplatz, Eingang Schlossweg, zu finden sein. Über die Internetplattform myProduct.at beziehen Interessierte zukünftig eine Auswahl von Produkten aus den verschiedenen Arbeitsbereichen des PSZ. Wir laden jetzt schon alle ein, unsere Shops – voraussichtlich ab Mitte Juni – zu besuchen!